Home / Modulvorstellung: Automatik-Prüfung

Der Rechnungsmanager von ARTNER optimiert Ihre Prozesse

Aktuelles Webinar

Gruppe von Menschen arbeitet mit dem RechnungsManager

Effektives Rechnungs­Management
Webinar am Dienstag, 06.09.2022

Zur Anmeldung

josef start

Eingangsrechnungen einfach und schnell digital verarbeiten

Der RechnungsManager vereinfacht Ihr Rechnungsmanagement, weil er Ihnen viele zeitaufwendige Aufgaben abnimmt.

Unsere Kunden sind begeistert davon, wie einfach, praxisnah und benutzerfreundlich der RechnungsManager sich in den unternehmerischen Alltag integriert. Prozesse werden effizienter und das intelligente System lernt im täglichen Gebrauch dazu. Dadurch wird der RechnungsManager für Sie von Tag zu Tag wertvoller.

Neues vom Rechnungsmanager

Warum gerade Ihr Unternehmen den Rechnungsmanager braucht

Ob Mittelstand oder große Gesellschaft – Unternehmen jeglicher Größe profitieren von umfangreichen Erleichterungen und einem deutlich messbaren Nutzen. Zahlreiche Kunden aller Branchen vertrauen auf unsere Software – beginnend beim Handel über Immobilien- und Sozialwirtschaft und Kommunalbetriebe. 

Unabhängig davon, ob Mittelstand mit relativ unkomplizierten Prozessen oder großes Unternehmen mit vielen Hierarchien – jedes Unternehmen profitiert vom Einsatz einer digitalen Lösung.

Aber gerade bei einem hohen Belegaufkommen oder mehreren Standorten, vielen verschiedenen Bearbeitern oder zahlreichen Kosten- und Warenrechnungen und komplexen Prozessen macht sich der RechnungsManager ganz schnell für Sie bezahlt. Jeden Tag! 

Ein hoher Digitalisierungsgrad und eine hohe Automatisierung sind Ihre Ziele? Ein sicherer Prozessablauf und eine rasche Abarbeitung Ihrer Belege?

Der RechnungsManager ist die perfekte Lösung für Sie. Er schafft Ordnung, Überblick und Sicherheit. Die nahtlose Integration in Ihr ERP-System und Ihre Buchhaltungssoftware ist unsere Grundlage für die effektive Abarbeitung Ihrer Eingangsrechnungen.

 

target

mehrere
Standorte

notiz

zahlreiche 
Belege

archiv

komplexe 
Prozesse

notiz

hohe
Automatisierung

Mehr als ein Rechnungs­eingangs-workflow

Ein deutlicher Mehrwert im Bereich der Rechnungsverarbeitung!

Fast jedes DMS-System oder jede Rechnungswesen-Software beinhaltet mittlerweile einen Rechnungs­eingangs­workflow. Damit kann ein breites Spektrum an Möglichkeiten abgedeckt werden, oft jedoch reicht die fachliche Tiefe im Rechnungseingangsbereich nicht aus, um einen effektiven Mehrwert bieten zu können.

Hier setzt der RechnungsManager an: Die Software wurde ausschließlich für die Verarbeitung von Eingangs­rechnungen konzipiert und löst auch komplexe Prozesse und Aufgabenstellungen mit einer fundierten kaufmännischen und technischen Expertise.

Jetzt einen echten Vorteil verschaffen:

Nutzen Sie alle Vorteile des RechnungsManagers in Ihrer täglichen Arbeit: Egal, ob Sie bereits einen Rechnungseingangsworkflow im Einsatz haben und die Organisation Ihrer Eingangsrechnungen optimieren wollen oder eine Neuanschaffung planen. Der RechnungsManager fügt sich perfekt in Ihre bestehende Systemlandschaft ein und kommuniziert nahtlos mit Rechnungswesen- bzw. ERP-Software und DMS-System.

Mehr zu diesem Thema

Lesen Sie unseren ausführlichen Blog-Beitrag:

RechnungsManager versus DMS

Intro-Grafik zum neuen Modul - Automatik-Prüfung

Neues Modul Automatik-Prüfung
für wiederkehrende Kostenrechnungen

Hoher Verwaltungsaufwand
für repetitive Buchungen

Im täglichen Arbeitsalltag fallen viele gleichbleibende Buchungen in regelmässigen Abständen an. Sei es die monatliche Rechnung für Firmenhandys, Gebäudereinigung, Internet oder auch Wartungsverträge: Bei jedem Eingang der Rechnung muss diese erneut erfasst, geprüft, freigegeben und gebucht werden und das verursacht einen nicht unerheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand.
Die Kontierung mit Kostenträger, Kostenstelle, Sachkonto etc. ist meistens gleichbleibend, muss aber bei jedem Vorgang neu angelegt werden. Oft unterscheiden sich nicht einmal die monatlichen Beträge. Unnötiger Aufwand für Vorgänge, die eigentlich nur durchgewunken werden müssen.

Wiederkehrende Kostenrechnungen

Hier setzt das neue Modul “Automatik-Prüfung" an: Wiederkehrende Kostenrechnungen, wie z.B.

  • Handyverträge
  • Gebäudereinigung
  • Internet
  • Wartungsverträge

… können weitgehend ohne Benutzer­interaktion vom RechnungsManager automatisch verbucht werden.

Einsatz von künstlicher Intelligenz für triviale Vorgänge

Genau hier bietet der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) entscheidende Vorteile: Prozesse, die sich regelmäßig wiederholen, können auf Basis definierter Regeln oftmals sehr einfach automatisiert werden. Es liegt auf der Hand, dass manuell abzuarbeitende Vorgänge, oft in Verbindung mit sehr hohen Arbeitsvolumina, fehleranfälliger als standardisierte Prozesse sind. Zeitaufwändige Fehlerkorrekturen verursachen hohe Kosten und eine extreme Mitarbeiterauslastung.

So funktionierts

Geht eine Rechnung ein, wird bei der Bearbeitung eine Buchungsvorlage dazu angelegt. Hier werden nun die Kriterien dazu festgelegt, um die Rechnung beim nächsten Eingang autonom verarbeiten zu können:

  • Mandant
  • Kreditor
  • Stichwörter (Gebäude, Reinigung, …)
  • Datum (von - bis)
  • Intervall
  • Betrag inkl. Toleranzen (von - bis)
    • oder auch Objekte, etc.

Für die Kontierung werden folgende Positionen hinterlegt:

  • Sachkonto
  • Kostenstelle, Kostenträger
  • Betrag
  • Steuerschlüssel
  • Buchungstext

Alle weiteren Rechnungen werden nun aufgrund der festgelegten Kriterien komplett eigenständig vom RechnungsManager verarbeitet. Überschreitet eine Rechnung die festgelegte Toleranz, wird sie automatisch an einen Sachbearbeiter zur Überprüfung weitergeleitet. Repetitive, nicht wertschöpfende Tätigkeiten können so durch End-to-End-Automatisierung bis hin zur Übergabe der fertigen Buchung an das ERP-System von künstlicher Intelligenz übernommen werden.

Ihre Vorteile
  • Routineaufgaben reduzieren
  • geringere Fehleranfälligkeit
  • Prozessgeschwindigkeit steigt
  • Anteil an vollautomatisch gebuchten Rechnungen erhöhen
  • Einsparung von Kosten
  • 100% Zeit sparen
  • fristgerechte Erledigung
  • Ausnutzung von Skontofristen
  • Freiraum für Mitarbeitende zur Wahrnehmung höherwertiger Aufgaben

Sie haben Fragen oder interessieren sich für eine Live-Demo des neuen Moduls?
Wenn Sie nun gespannt sind, wie denn das Ganze funktioniert, dann kontaktieren Sie doch gleich unsere Vertriebsspezialisten. Sie stellen Ihnen das neue Modul vor und erklären Ihnen, wie Sie mit den neuen Funktionen Ihre alltäglichen Aufgaben weiter automatisieren können.

Zu diesem Blog-Beitrag:

Themengebiete:

RechnungsManager,Best Practice

Teilen:

Über 40.000 zufriedene Benutzer täglich!

Installieren, konfigurieren – fertig! Und bei jedem Schritt unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung aus über 25 Jahren.

 

Welche Prozesse vereinfacht der Rechnungsmanager?

Der RechnungsManager ist Ihrem Buchhaltungs- bzw. ERP-System vorgelagert und übergibt den fertigen Buchungssatz an Ihre Buchhaltung.

Dazu wird der RechnungsManager an Ihre bestehende Buchhaltungssoftware angebunden und nutzt Ihre bereits vorhandenen Stammdaten. Unser digitales, automatisiertes Rechnungsmanagement verarbeitet nun Ihre Eingangsrechnungen und ist dadurch die ideale Ergänzung zu Ihrer Buchhaltungssoftware.  

Diese Prozesse vereinfacht der RechnungsManager durch seine umfangreiche Funktionalität:

Diese Vorteile bietet Ihnen der ARTNER RechnungsManager

Eingangsrechnungen müssen erfasst, verwaltet und weiterverarbeitet werden. Dazu kommen Belege wie Lieferscheine, Auftragsbestätigung, Bestellungen etc.
Bisher: Viel Aufwand. Viele Fehlerquellen.

Unsere Rechnungsmanagement-Software erkennt alle Belege automatisch, liest die Daten aus, verknüpft, prüft, bucht und archiviert die Daten einfach und transparent.

Durch die Anbindung an Ihre Buchhaltungssoftware und Ihre ERP-Software greift der RechnungsManager schnell und unkompliziert auf Ihre vorhandenen Daten – wie Kreditoren, Sachkonten, Kostenstellen etc. – zu.

Sie können dabei jederzeit die einzelnen Schritte verfolgen, sie individuell steuern und Sie haben ständigen Zugriff auf die von Ihnen benötigten Dokumente. Durch umfangreiche Möglichkeiten zur Recherche finden Sie Belege schnell und einfach.

Der RechnungsManager ist standardisiert und wird durch individuelle Konfiguration an Ihre Unternehmensprozesse und an Ihre Bedürfnisse angepasst.

 

Überzeugen Sie sich selbst:

Wir beraten Sie individuell und objektiv.
Nehmen Sie unverbindlich direkt Kontakt auf oder buchen Sie eine Live-Demo.

livedemo

balken1

FAZIT

Der RechnungsManager ist eine tiefgreifende, umfassende Lösung zur Erfassung, Verwaltung und Verarbeitung Ihrer Eingangsrechnungen und aller zugehörigen Belege. Durch die Vielfalt der Möglichkeiten bei extrem nutzerfreundlicher Anwendung sparen Sie mit dem RechnungsManager Kosten, Zeit und Mühe – selbst bei sehr komplexen Prozessen.

Ihre Mitarbeiter:innen benötigen dadurch weniger Arbeitszeit für solche Aufgaben, die sich leicht automatisieren lassen. Es bleibt also mehr geistige und zeitliche Kapazität für anspruchsvollere Aufgaben. Weiterer Vorteil: Sie setzen Ihr qualifiziertes Personal gewinnbringender ein. Besonders, wenn Fachkräfte knapp und teuer sind, ist die Digitalisierung möglichst vieler Unternehmensprozesse sinnvoll und lohnend.

Nahtlose Integration in Ihr bestehendes System

Der RechnungsManager ist kompatibel mit allen gängigen Buchhaltungssystemen wie Microsoft Dynamics NAV, Diamant, Sage, DATEV, Syska EURO FIBU und vielen anderen.

 

Jetzt beraten lassen.
Kostenlos und unverbindlich.

Markus Schiele

Telefon: (+49) 8431 6436 33 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Schiele

Support & Beratung

Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um den Rechnungsmanager.

> Kontakt

rechnungsmanager white

Am Burgholz 2a
D-86697 Oberhausen

Tel.: (+49) 8431 6436 33
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!