Neuigkeiten vom RechnungsManager
und der Buchhaltungs-Branche

Hier finden Sie aktuelle News

blog rechnungsmanager
Blog / Kauf oder Miete - was sind die Vorteile?

Intro-Grafik Thema Kaufen oder Mieten?

RechnungsManagement-Software kaufen oder mieten? Welches Modell passt zu Ihrem Unternehmen?

Die meisten Unternehmen sind sich darüber im Klaren, dass der Ausbau der Digitalisierung unumgänglich ist und mittlerweile einen wesentlichen Wettbewerbsfaktor darstellt. Doch wo anfangen, was ist die ideale Lösung und wie holt man die Mitarbeiter mit ins Boot? In Zeiten, die von Fachkräftemangel und einer unsicheren wirtschaftlichen Lage geprägt sind, keine einfache Überlegung. Zum einen soll bestehendes Personal dauerhaft entlastet werden, zum anderen kostet eine Neueinführung erst einmal Zeit und Geld.

Wo fängt man an?

Der erste Gedanke ist oft, möglichst viele Prozesse zu digitalisieren und somit möglichst schnell effizienter zu arbeiten. Die perfekte Lösung wird häufig in einem Dokumentenmanagementsystem mit breiter Funktionalität gefunden: revisionssichere Archivierung aller Dokumente, Vertrags-, Mail- und Personalmanagement - alle wesentlichen Bereiche werden abgedeckt.

Jedoch stellt sich schnell die Frage: Ist so ein Mammutprojekt mit monatelanger Vorbereitungszeit zeitlich und personell stemmbar?

icon kauf-oder-mieteSind die Investitionskosten tragbar? Kann eine “All-in-One-Lösung” so viele verschiedene Prozesse auch mit der nötigen fachlichen Tiefe lösen? Und wie sieht es mit der Mitarbeiter­akzeptanz aus?

Fragen, die viele Unternehmen an der Digitalisierung verzweifeln lassen:

  • größere, einmalige Anschaffungskosten
  • Investitionsrisiko
  • derzeitige unklare wirtschaftliche Lage
  • hoher zeitlicher Einführungsaufwand
  • mangelnde Personalkapazität für die Planung
  • zeitliche Bindung durch Kauf 

Kleine, überschaubare Schritte führen zu wesentlich mehr Effizienz

Analysieren Sie erst einmal Ihre Unternehmensprozesse, Ihre Problemzonen und identifizieren Sie Ihre größten Zeit- und Geldfresser. So werden Sie schnell auf die Punkte kommen, die es anzugreifen gilt.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt immer wieder, dass fast die Hälfte aller Unternehmen ihren Rechnungs­eingang noch weitgehend manuell erledigen. Jedoch ist die analoge Bearbeitung von Eingangs­rechnungen nachweislich einer der zeit- und kosten­aufwendigsten Routine­prozesse im Unternehmen, aber damit auch ein Bereich mit höchstem Einsparungs­potenzial.

icon Rechnungseingang automatisierenWarum also nicht hier beginnen und eine umfassende, fachlich ausgereifte Lösung einführen, die sich dank ihrer System­offenheit passgenau in Ihre bestehende und geplante System­landschaft einfügt?

Ihre Vorteile:
  • Hohe Einführungskompetenz
  • Grafik Installation / Konfiguration
  • Out-of-the-box-Lösung:
    • Fertige Programmierung
    • Minimale Mitarbeiterbindung für die Konfiguration
  • Zukunftsfähige Expertenlösung
    • mehr als ein “Rechnungseingangsworkflow”
    • Systemoffenheit bezüglich ERP-, DMS- und Rechnungswesensoftware

Völlig flexibel bleiben -
wir stellen Kauf und Miete gegenüber

Sie wollen sich momentan nicht längerfristig binden, haben Bedenken, ob der Anschaffungskosten und der momentan unklaren, wirtschaftlichen Situation? Die richtige Bereitstellungsform für Ihre Rechnungs­Management-Software ist eine wichtige und ganz individuelle Entscheidung. 

Vorteile eines Kaufs

  • bodenständige Investition
  • zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht
  • Amortisation innerhalb kurzer Zeit
  • Null-Risiko-Garantie:
    • 4 Wochen Testphase im Live-Betrieb: Wollen Sie den RechnungsManager innerhalb dieser Frist zurückgeben, entstehen keinerlei Kosten

Mieten statt kaufen

  • geringes Investitionsrisiko
  • monatlich kündbar
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • Lizenzen erweitern oder kürzen - je nach Entwicklung des Unternehmens
  • völlige Flexibilität

Weitsichtige Entscheidungen treffen

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, ob Miete oder Kauf der bessere Weg ist. Viele unternehmensspezifische Faktoren sind bei der Entscheidung zu berücksichtigen. Mit der Analyse Ihrer spezifischen Bedürfnisse und Gegebenheiten helfen wir Ihnen gerne, eine sinnvolle Entscheidung zu treffen. 

Zu diesem Blog-Beitrag:

ansprechpartner blog
Markus Schiele
Telefon: (+49) 8431 6436 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: (+49) 8431 6436 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Themengebiete:

RechnungsManager,Best Practice

Teilen:

Support & Beratung

Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um den Rechnungsmanager.

> Kontakt

rechnungsmanager white

Am Burgholz 2a
D-86697 Oberhausen

Tel.: (+49) 8431 6436 33
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!